Dr. Franz Karig Diese Seite ausdrucken

Was genau macht ein NLP-LernCoach?

Ein NLP-LernCoach unterstützt Kinder, Jugendliche, Erwachsene, also Personen jeden Alters, die beim Lernen besser werden wollen, natürlich auch im Schulunterricht. Er/sie erkennt das (bisher ungünstige?) Vorgehen beim Lernen und trainiert erfolgreiche Lern- und Gedächtnisstrategien nachhaltig. Die Stärken werden genauso sorgfältig wahrgenommen wie der Bedarf an besseren Lernstrategien. Das betrifft im Wesentlichen die Graphologische Bewusstheit. Darüber hinaus hilft er, eine optimale Lernumgebung, ressourcevolle Lernzustände und eine förderliche Lerneinstellung herzustellen. Lernblockaden, Mobbingsituationen und Prüfungsängste hilft er zu lösen.

Grundschüler werden vor allem in der Rechtschreibung und im Rechnen von den visuellen Lernstrategien profitieren. Der Unterschied zur Nachhilfe: Beim LernCoach (NLP/nlpaed) steht die Vermittlung von Lern-Know How und positiver Einstellung zum Lernen im Mittelpunkt. Das Faktenwissen kann sich der Schüler damit selbst viel rascher und effizienter aneignen. Er braucht dann keine „Unterstützung" mehr... (und das ist der Unterschied zur „Nachhilfe"!)

Ältere Schüler, Studenten, Berufstätige werden vor allem für selbständiges Lernen profitieren - und Nachhol-bedarf für das Rechtschreiben usw. gibt es in allen Lebensaltern! Diskretion ist in diesem sensiblen Bereich selbstverständlich.

Ein LernCoach arbeitet als Freiberufler, als Lehrer in der Schule oder als Betreuer in anderen pädagogisch-therapeutischen Institutionen. Sein ganzes Können und seine ganze Erfahrung hat hier seinen Platz und harrt der gekonnten Anwendung. Bei Schülern werden die Eltern in die Arbeit miteinbezogen, denn auch sie können davon profitieren...
Schließlich ist es eine in jeder Hinsicht erfüllende Tätigkeit, bei der Sie Ihre ganze Kompetenz einsetzen!

Hier stehen noch mehr Informationen zu Ausbildung und Einzelcoaching.

Ein paar gute Argumente...

Sie haben Erfahrung in und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Schülern und Erwachsenen?
......Sie interessieren sich für pädagogische Verbesserungen in Therapie und Unterricht?
            Die Sie selbst herbeiführen, auch ohne auf Entscheidungen anderer Leute zu warten?
                  
Sie möchten auf schnellstem Wege ins praktische Tun (und ans Geldverdienen) kommen?

Falls Sie mehrmals "JA" sagen konnten, dann ist die (neue) Qualifizierung/Fortbildung/Ausbildung zum Lern- Coach (NLP/nlpaed) für Sie vermutlich das Richtige!  Zunächst schnuppern Sie am ersten Wochenende rein. Dann haben Sie den Ein- und Überblick. Schon das erste Wochenende befähigt Sie, die ersten praktischen Schritte beim LernCoaching zu tun. Erst danach entscheiden Sie sich für die restlichen vier Wochenenden. Die Qualifizierung/Ausbildung schließt mit einem Zertifikat  ab.